skip to Main Content
Akademie für Prävention, Persönlichkeitsentwicklung und Transformation e.V. mail@akademie.world

Was ist Achtsamkeit?

  • Achtsamkeit (care), Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse und Belange anderer Menschen, Begriff der Care-Ethik
  • Achtsamkeit (mindfulness), Aufmerksamkeit in Zusammenhang mit einem besonderen Wahrnehmungs- und Bewusstseins­zustand des Hier und Jetzt im Rahmen von Buddhismus und Psychologie

Quelle: Wikipedia

Achtsamkeitspraxis

Der Lärm in den Köpfen der Menschen und die Überforderung unseres zentralen Nervensystems ist aufgrund der Dauerbeschallung von 24 Stunden, 7 Tage, 365 Tagen im Jahr eine große Gesundheitsgefahr.

Digitale Medien, das Smartphone wirkt bereits als eine Art Prothese, Werbung, Stadtbummel, Fernsehen, Zeitungen und Nachrichten wirken mit einer hohen Frequenz an negativen Informationen und Konsumaufforderungen so stark ein, dass sich die allermeisten Menschen  nicht mehr selbst regulieren, selbst beruhigen oder konzentrieren können. Die Reizüberflutung kostet seinen Preis.

Die Achtsamkeitspraxis bedeutet ein beobachtendes Wahrnehmen, was gerade jetzt im Moment im Körper und im Verstand los ist. Die Aufmerksamkeit liegt auf dem jetzigen Augenblick, ohne die Gefühle und Gedanken bewerten oder festhalten zu wollen.

Es bringt folgende Früchte

  • Entspannung
  • Genesung
  • geistige Klarheit
  • Wohlbefinden
  • Innere Ruhe und Stille
  • Wohlbefinden
  • Aufbau der Selbstregulation
  • Aufbau der Selbstwirksamkeit

Eine Kooperation mit Doris Iding ermöglicht tief in die Achtsamkeits-, Meditations- und Yogapraxis einzutauchen.

Kontakt aufnehmen
Back To Top